Herbstzeit am Sonnenplateau Ritten

5 Gründe Ferientage hier zu verbringen...

Jede Jahreszeit ist für einen Urlaub am Ritten geeignet, aber vor allem der Herbst zeigt sich hier oben am Sonnenplateau von seiner schönsten Seite. Hier erfahren Sie, was Sie im Herbst erwartet.
1. Färbung
Bunt, bunter, Herbst am Ritten. Färbt sich das Laub gold, rot und braun, zeigt sich die Natur in ihrer schönsten Pracht. Hier eine Spiegelung der rot-gelben Bäume im Wasser eines Sees, dort bunte Blätter im Gras. Eine Wohltat für’s Auge. Besonders schön: Eine Fahrt mit der Rittner Seilbahn über die Weinberge des bunten St. Magdalener Hügels! Ein „Indian Summer“ vor herrlicher Bergkulisse.

2. Klare Bergsicht
Apropos Berge: Im Herbst ist der Himmel azurblau und die Luft so klar, dass die Berge zum Greifen nah scheinen. Die Konturen wirken gezeichnet. Kein heißer Sommertag kann diese Aussicht bieten wie ein klarer Herbsttag. Und das Gewitterrisiko ist am geringsten, dazu mehr im Wetterbericht

3. Kastanienweg & Co.
Eine besonders schöne Etappe des Wanderweges, den „Keschtnwegs“ der wie ein rotes Band über des Hänge des Ritten zieht. Der Herbst sorgt für angenehme Wandertemperaturen, das Laub raschelt unter den Sohlen und unterwegs kann man die eine oder andere herabgefallene Kastanie auflesen. Durch Unterinn und seine Erdpyramiden geht es durch Wiesen und Mischwälder oberhalb der Ruine Stein entlang nach Siffian.

4. Törggelen
Spätestens in Siffian heißt es dann: Pause machen beim Törggelen. Beim Buschenschank Rielinger zum Beispiel, der direkt am Keschtnweg liegt. Aber auch zahlreiche weitere Buschen- und Hofschänken bieten zwischen Anfang Oktober und Ende November neben gutem Wein und bäuerlichen Schmankerln authentisches Ambiente in gemütlichen Stuben oder im Freien mit dem gerühmten Rittner Panoramablick. Abseits vom Südtiroler Bus- und Törggeletourismus entdecken Wanderer am Ritten stille Wege, große Panoramen und urige Gasthöfe.

5. Erntezeit
Die Äpfel leuchten gelb und knackig in der Sonne, die Trauben hängen schwer an der Rebe. Herbst bedeutet am Ritten auch Apfelernte und Wimmen (Weinlese). Jetzt haben Sie die Gelegenheit, dem Bauern über die Schulter zu schauen und die Früchte eines langen Sommers direkt zu verkosten.

Wenn Sie Lust bekommen haben, Ihren Herbsturlaub am Ritten zu verbringen, schreiben Sie doch eine E-Mail an info@ritten.com
und hier finden Sie die passende Unterkunft für einen Genussurlaub auf Südtiroler Art.
Hotel Bemelmans
Hotel Weihrerhof
Hotel Tann
0
Diese Website setzt Cookies. Die Verwendung wird in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt. Aus berechtigtem Interesse setzen wir für die Analyse unserer Website zudem Google Analytics ein; die IP-Adresse wird dabei gekürzt an Google übertragen. Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie im aktuellen Browser hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Tracking & Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien durch Dritte zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "Opt-Out".
» Privacy