einfach mobil

emissionsarm, ressourcen- und nervenschonend auf dem ritten unterwegs

Die Rittner Seilbahn nach Bozen, die Rittner Bahn und die gut vernetzten Buslinien in die Rittner Ortschaften machen das Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln und reinem Gewissen am Sonnenplateau so einfach und bequem, dass das Auto getrost stehen bleiben kann.
Freuen Sie sich zudem auf unser besonderes Gastgeschenk: Die RittenCard bietet Ihnen freie Fahrt und zahlreiche Vorteile auf dem Sonnenplateau und in ganz Südtirol!

gut zu wissen...

  • Alle Rittner Linienbusse fahren den Busbahnhof in Klobenstein an. Dort gibt es einen Parkplatz mit Tiefgarage zum kostenlosen Parken.
  • Die monatliche, technische Überprüfung der Seilbahnanlage wird einmal im Monat am 6. Mai, 3. Juni, 1. Juli, 5. August, 2. September und 7. Oktober 2024 in einer Pause von zwei Stunden von 15.00 bis 17.00 Uhr durchgeführt. In dieser Zeit gibt es den Busersatzdienst B161 ab Oberbozen um 15.00 und 16.08 Uhr und Abfahrt in Bozen um 15.32 und 16.40 Uhr.
  • Die nächste Revisionszeit bei der Rittner Seilbahn ist von 4. März bis 23. März 2024 und von 11. November bis 23. November 2024 geplant. In dieser Zeit gibt es einen Ersatzdienst Bus B161 zwischen Oberbozen und Bozen. Die Rittner Schmalspurbahn fährt während der Revisionszeit der Rittner Schmalspurbahn nur im Stundentakt.
  • Die Rittner Schmalspurbahn bleibt aufgrund von Arbeiten entlang der Bahnstrecke von 18. März bis 23. März 2024 geschlossen. Ersatzdienst Bus, Fahrplan B160
  • Freie Fahrt RittenCard
Rittner SeilbahnRittner SeilbahnMit der Rittner Seilbahn in nur 12 Minuten in die Landeshauptstadt nach Bozen schweben oder von unten nach oben und dabei die atemberaubende Aussicht auf die umliegende Landschaft genießen! Und das ganz ohne Wartezeiten: die Rittner Seilbahn startet im Vier-Minutentakt, bequemer geht's nicht.


 
mehr erfahren
Rittner BahnRittner BahnEin Paradebeispiel der sanften Mobilität zwischen Tradition und Moderne. Die Rittner Schmalspurbahn verkehrt das ganze Jahr über täglich zwischen Klobenstein und Oberbozen, mit Haltestellen in Wolfsgruben, Lichtenstern und Rappersbichl und Maria Himmelfahrt.


mehr erfahren
Bergbahn Rittner HornBergbahn Rittner HornDie Bergbahn Rittner Horn ist eine moderne 8er Kabinen-Umlaufbahn, die von Pemmern in 1.540 m Meereshöhe in nur zehn Minuten auf die Schwarzseespitze auf 2.060 m schwebt. Die Bergbahn Rittner Horn fährt täglich von 18. Mai 2023 bis einschließlich 5. November 2023. Die Talstation der Bergbahn Rittner Horn ist gut mit dem Bus 166 ab Klobenstein am Vormittag und am Nachmittag im Halbstundentakt im Sommer und an Wochenenden, sowie im Stundentakt über Mittag und werktags im Winter zu erreichen, Fahrplan
 Mehr anzeigen
mehr erfahren
BuslinienBuslinienBus 165: Bozen-Unterinn-Klobenstein-Lengmoos-Mittelberg-Lengstein: von Montag bis Freitag ein Halbstundentakt von Bozen nach Klobenstein, nach Lengstein ein Stundentakt an Werktagen und Sonn- und Feiertags
Bus 166: Klobenstein, Bahnhof  oder Kaiserau - Rittner Horn/Talstation Pemmern
Bus 167: Klobenstein - Oberinn - Wangen 
Wanderbus 163: Oberbozen-Signat-St. Justina-Rentsch-Talstation Rittner Seilbahn
Wanderbus 168: Gissmann - Pemmern
Wanderbus 348: Lengstein - Barbian

Mehr anzeigen

Südtirol mobil

Alle Fahrpläne und Informationen schnell zur Hand! Die passende Bus- und Bahnverbindung von A nach B, eine Haltestelle in der Nähe, Echtzeiten und Verkehrsmeldungen... jederzeit aktuell unterwegs

Hinweise für Reisebusse

Reisebusse finden Parkplätze in Lengmoos in der Nähe der Rittner Erdpyramiden, welche für Busse ausgewiesen sind. Der Busbahnhof in Klobenstein nur Kapazität für Linienbusse. Lageplan Ritten

Ladestation für Elektroautos mit grüner Energie

Öffentliche Ladestation
Nachhaltig unterwegs mit Ihrem Elektroauto:
Indem Sie Ihr Fahrzeug an der neuen Neogy-Ladestation in Klobenstein am Parkplatz neben dem Busbahnhof Kaiserau laden, haben Sie die Gewissheit, ausschließlich erneuerbare Energie zu verwenden. Energie, die ohne CO2-Emissionen in den Wasserkraftwerken Trentino-Südtirols erzeugt wird. Eine weitere Ladestation finden Sie in Oberbozen am Parkplatz "Festwiese" an der Dorfstraße.
Ganz einfach laden:
  • Parken Sie und schließen Sie das Ladekabel an Ihr Auto an.
  • Schalten Sie die Ladesäule frei, mit Ihrer Karte, Ihrer App oder Ihrem Smartphone, für das Direct Payment.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Display und verbinden Sie das andere Ende des Kabels mit der Ladesäule.
  • Nach vollständigem Laden beenden Sie den Vorgang mit Ihrer Karte oder App und trennen Sie zuerst das Kabel von der Säule und dann von Ihrem Auto.
Das ist doch ganz einfach oder?
Hotel Bemelmans
suchen und buchen
Hotel Am Wolfsgrubenersee
Winterlust