zeit für kultur

kulturelle vielfalt im historischen kleinod

Bis ins 12. Jahrhundert geht die Geschichte der Kommende in Lengmoos zurück. Damals als Hospiz für die durchreisenden Pilger an der Kaiserstraße errichtet, wurde sie bald zu einer ländlichen Niederlassung des Deutschen Ordens. Heute finden in den historischen Räumen abwechslungsreiche Veranstaltungen statt, die Kommende und die dort untergebrachte Trachtensammlung sind einen Besuch auf jeden Fall wert.
Die Kommende Lengmoos stammt in ihrer ursprünglichen Form aus dem frühen 13. Jahrhundert. In ganz Südtirol entstanden zu jener Zeit Hospize zur Versorgung der Richtung Rom ziehenden Pilger und Armen, so auch am Ulrichspass in Lengmoos.
Als im 14. Jahrhundert ein Weg im Tal angelegt wurde, verloren der Ritten und das Hospiz zusehends an Bedeutung. 1235 wurde es in eine Niederlassung des Deutschen Ordens, eine Kommende, umgewandelt. Weil die Kommende im Zuge der Bauernunruhen 1525 geplündert und zerstört worden war, wurde sie im 17. Jahrhundert neu errichtet und mit prachtvoll ausgestatteten Prunkräumen versehen. Diese können jeden Mittwoch und Freitag von 16.00 bis 18.00 Uhr besichtigt werden und zwar von Anfang Mai bis Ende Oktober.
Zudem ist seit 1987 das Kuratorium Kommende Lengmoos in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Orden für die Sanierung und die kulturelle Nutzung des ganzen Baukomplexes zuständig. Von Mai bis Oktober finden in den altehrwürdigen Räumen Konzerte, Ausstellungen, Symposien und Vorträge statt.
Offen zur Besichtigung jeden Mittwoch und Freitag von 16.00 bis 18.00 Uhr von Mai bis Anfang November.
Um eine spezielle Führung für Gruppen kann angefragt werden: info@kuratorium-kommende-lengmoos.com

Rittner Trachtensammlung

in der Kommende Lengmoos
Die Tracht hat am Ritten eine lange Tradition, die bis heute von Vereinen und Organisationen gepflegt wird. Die Aufgabe besteht darin, dieses lebendige Kulturgut auch für die Zukunft zu bewahren und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Rittner Trachtensammlung bietet einen Einblick in über 130 Jahre Trachtengeschichte am Ritten. Die Rittner Trachtensammlung kann von Mai bis Oktober besucht werden im ersten Stock der Kommende Lengmoos.
Hotel Am Wolfsgrubenersee
Hotel Bemelmans
Hotel Geyrerhof
Apipura Hotel Rinner