Rittner Tourismus

hat das höchste "Südtirol-Nachhaltigkeitslabel" erreicht


Nachdem der Rittner Tourismus im vergangenen April die höchste und weltweit anerkannte GSTC-Auszeichnung für nachhaltigen Tourismus erhalten hat, haben wir vor wenigen Tagen auch die Zertifizierung für das höchste "Südtirol-Nachhaltigkeitslabel" bestanden.

Der Prozess, der für die Zertifizierung zu durchlaufen ist, ist bei Destinationen und Unterkunftsbetrieben ähnlich. Bei den Destinationen werden vier große Bereiche genau betrachtet: nachhaltiges Management, sozioökonomische, kulturelle und ökologische Nachhaltigkeit. Der Einsatz für eine nachhaltige Entwicklung bekommt in Südtirol durch das Nachhaltigkeitslabel Südtirol mehr Sichtbarkeit. Diese Auszeichnung wird an Destinationen und Unterkunftsbetriebe verliehen, nachdem sie bestimmte Kriterien befolgen, Maßnahmen umsetzen und die Audits erfolgreich bestehen.

Der eigens erarbeitete Nachhaltigkeitsstandard für Südtirol baut auf den Kriterien des Global Sustainable Tourism Council (GSTC) auf, einer internationalen Organisation, die weltweit einen der zuverlässigsten zertifizierbaren und somit glaubwürdigsten Standards für nachhaltigen Tourismus und nachhaltiges Reisen definiert hat.


Ritten, im Januar 2024



Apipura Hotel Rinner
Hotel Am Wolfsgrubenersee
Hotel Geyrerhof
Hotel Bemelmans