Oanfoch guat...

mein Lieblingslokal am Ritten

„Oanfoch guat“ ist auf der Website vom Café Restaurant Zentral zu lesen. Diese beiden Worte treffen es genau wie Frau Oktavia Egger aus Klobenstein betont. Familie Egger ist immer gerne im Zentral zu Gast. Dafür gibt es mehrere Gründe sagt Frau Egger: „Uns gefällt der schlichte, klare Raum. Im Garten unter dem Lindenbaum zu sitzen, finde ich auch sehr fein. Manchmal fällt ein Blatt oder eine Blüte ins Teller und das ist einfach schön. Die Wirtin Wally und ihre beiden Mitarbeiterinnen Jasmin und Daniela sind immer freundlich und gut aufgelegt. Die Speisen werden vom Chef Markus mit viel Liebe zubereitet, aus guten Zutaten, frischem Gemüse von den Höfen und optisch eine Augenweide, einfach bekömmlich und köstlich.“ Frau Egger meint auch: „Der Apfelkuchen im Zentral erinnert mich an meine Kindheit. Was gibt es Schöneres?“

Markus und Wally Pechlaner haben im Mai 2019 das Restaurant Zentral in einem ganz neuen, modernen und sehr stilvollen Kleid eröffnet, Planung: Messner Architects. Bevor sie die Führung des Zentral übernommen haben, wurde es viele Jahre lang verpachtet. Nicht nur die Dorfbewohner von Klobenstein freuen sich, dass das Zentral nach einiger Zeit Ruhepause dann wieder neu eröffnet wurde. Das Zentral gehört zum Dorfzentrum einfach dazu.

Markus und Wally legen sehr viel Wert auf eine gute und geschmackvolle Küche. Sogar die Säfte, die auch für Cocktails verwendet werden, sind aus Beeren oder Früchten, die sie selbst sammeln und verarbeiten. Markus, der seine Freizeit genauso wie seine Frau gerne in der Natur und im Wald verbringt, ist auch ein begeisterter Jäger. Nicht selten sind deshalb auf der Speisekarte Wildgerichte zu finden.
Markus großes Anliegen ist es, dass so viel wie möglich lokale Produkte verwendet werden und mit guten Zutaten einfache, geschmackvolle Gerichte daraus entstehen.

Die schöne Atmosphäre im Cafè, Restaurant und im Sommer auch auf der großen sowie der kleinen Terrasse laden die Gäste zum länger bleiben ein. Natürlich sind auch alle willkommen, die nur mal auf einen schnellen Kaffee vorbeischauen oder einen Kuchen ganz nach Hausfrauenart genießen möchten. Auch das Zentral-Eis wird von den Gästen sehr geschätzt. „Ob ein ‚Cono‘ zum Mitnehmen oder ein Eisbecher im Garten, ein hausgemachtes Eis schmeckt immer gut.“ meint Wally und erzählt, dass sie selbst auch gerne ein „Tschelato“ genießen.
Wally & Markus wünschen sich, dass das Zentral ein angenehmer und genussvoller Treffpunkt sowohl für Einheimische als auch für Gäste aus anderen Teilen Südtirols und der Welt sein möge.

Öffnungszeiten: von 8.00 - 18.00 Uhr bis 29. April 2024 und ab 20. Oktober 2024
Warme Küche von 11.30 - 14.30 Uhr
Ruhetag: Mittwoch
Tel. +39 0471 357 090

kurioses und interessantes vom sonnenplateau

entdecken sie unser magazin

Hotel Am Wolfsgrubenersee
Hotel Tann
Hotel Bemelmans
Hotel am Hang