Skifahren

Das kleine, aber feine Skigebiet am Rittner Horn mit gepflegten und breiten Pisten eignet sich besonders gut für Familien und Genuss-Skifahrer:innen. Gepflegt wedeln und dezent brettern bei ganz viel Sonnenschein und im Angesicht des atemberaubenden 360° Panoramas auf die Südtiroler Bergwelt: Das ist purer Ritten-Style. Der glitzernde Pulverschnee auf den sanften, weiten Pisten am Rittner Horn eignet sich hervorragend zum sanften Einstieg in den Wintersport. Die entspannte Atmosphäre auf der Piste und typische Hütten machen das Skigebiet zum Geheimtipp für Genießer und Familien, die abseits von Trubel und Après-Ski Wintersonne tanken wollen.

genüsslicher wintersport

entdecken sie das vielfältige und sanfte wintersportangebot am rittner horn

Am Rittner Horn erwarten Sie im Winter vielfältige Möglichkeiten für unvergessliche Wintertage.

Für Ihre Sicherheit

Pistenrettungsdienst im Skigebiet Rittner Horn

Der Pistenrettungsdienst im Skigebiet Rittner Horn wird vom Bergrettungsdienst Ritten/Barbian in Zusammenarbeit mit dem Weißen Kreuz durchgeführt.
Dieser Service erstreckt sich über das gesamten Skigebiet, einschließlich aller Skipisten, Rodelstrecken und Winterwanderweg, wobei die Rittner Horn Bergbahnen AG die Gesamtkosten trägt.
Ab dieser Wintersaison wird für jeden Einsatz eine Selbstbeteiligung von € 70 für die Rettung bzw. Bergungskosten eingeführt. Die entsprechende Rechnung wird von der Rittner Horn Bergbahnen AG ausgestellt.
Im Falle eines Rettungshubschraubereinsatzes erfolgt eine zusätzliche Abrechnung durch den Sanitätsbetrieb Südtirol.

Es ist zu beachten, dass Rettungs- und Bergungskosten in der Regel durch Versicherungen abgedeckt (Unfallversicherungen, Reiseversicherungen, Berge- und Rückholversicherung, Versicherung über Kreditkarte, Jahresmitgliedschaft Weißen Kreuz usw.) abgedeckt sind. Daher wird empfohlen, sich im Vorfeld über den Versicherungsstatus zu informieren.
Hotel Am Wolfsgrubenersee
suchen und buchen
Hotel Bemelmans
Winterlust