Pistnkuchl am Rittner Horn

Pistnkuchl am Rittner Horn
Wo?
Rittner Horn, eine Hüttentour
Wann?
  • 26.01.2019
6 Köche - 6 Hütten & Restaurants - 6 Rittner Spezialitäten

Sechs Spitzenköche zaubern in den Skihütten entlang der Wanderwege und Skipisten am Rittner Horn köstliche einheimische Gerichte. Auf den Teller kommen Gaumenfreuden sowohl für den großen Hunger als auch für den kleinen Appetit. Jedem Besucher wird ein Pistnkuchlpass überreicht und für jedes verkostete Gericht gibt es einen Stempel in den Pistnkuchlpass.
Der gesellige Tag klingt am Nachmittag bei einer Weinverkostung mit Thomas Fink ab 16.30 Uhr im Ziglu in Pemmern aus. Wer im Laufe des Tages mindestens vier Stempel für den Pistnkuchlpass sammelt, kann diesen gegen ein Überraschungsgeschenk tauschen.

Für alle Hobbyköche und versteckte Kochtalente gibt es die Rezepte zum Mitnehmen, einfach beim jeweiligen Hüttenwirt anfragen.

Wann: am Samstag, 27. Januar 2018
Ort: Ski- und Wandergebiet Rittner Horn
Kosten: Preis der verzehrten Gerichte (direkt bei der Skihütte zu bezahlen)
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Wer kocht wo und was:
  • Berghotel Zum Zirm: Richy Mezei, Restaurant Buffalo Graz - "Rittner Kloatzen®-Parfait im Baumkuchenmantel mit Spinat-Apfel-Sorbet"
  • Gasthof Pemmern: Monika Kröss - "Cremige Rote-Beete-Suppe mit Grießspecknocken"
  • Gasthaus Schwarzseespitze: Christian Plunger, Exclusive Catering Solutions Klobenstein - "Kartoffelnocken mit Wildragout"
  • Berggasthof Unterhorn: Theo Francescutto, Restaurant Himmelreich in Klobenstein - "Orecchiette mit Schwertfisch in Seppia-Tinte"
  • Feltuner Hütte: Wolfgang Fink, Restaurant Maria Saal - "Ragout von der Kalbsschulter auf Zwiebelpolenta mit Wurzelgemüse"
  • Schofstoll: Florian Schweigkofler, Restaurant Wiesenheim Klobenstein - "Kalbskopf sauer - Mal anders" (Schwarzbrot Bruschetta mit lauwarmem Kalbskopf, dazu schwarzen Trüffel und Gurke)


Hotel Bemelmans
Hotel Tann
Kematen