So ein Theater!

Die Rittner Sommerspiele, das jährliche Freilichttheater in der Kommende Lengmoos, haben ihre Wiege in der Sommerfrische am Ritten, die auf das 17. Jahrhundert zurückgeht. Schon damals ließ sich die Bozner Herrschaft ihre Sommerzeit mit allerlei Kurzweil vertreiben, und das Theater durfte natürlich nicht fehlen im Reigen der Amüsements!
1973 wurde dieser Tradition wieder Leben eingehaucht: Die Rittner Sommerspiele waren geboren, aber nicht mehr als exklusives Vergnügen für die oberen Zehntausend, sondern für jedermann zugänglich.
Um das zu unterstreichen, liegt der Schwerpunkt der Sommerspiele ganz bewusst beim Volksstück, und das im Innenhof der nahezu tausendjährigen Kommende Lengmoos.

Mehr Informationen zum Programm im Sommer 2018.
Kartenreservierung unter der Rittner Sommerspiele
Hotel Tann
Hotel Bemelmans
Arena Ritten - EM