Die Lifte, Pisten & Loipen am Rittner Horn

Öffnungszeiten der Bergbahn Rittnerhorn im Winter:
am 8. + 9. Dezember 2018 und täglich ab 15. Dezember 2018 bis 24. März 2019
von 8.30 bis 16.30 Uhr

Anlagen:
Das Rittner Horn bietet mit drei Liften, 15 km Skipisten, rund 30 km Winterwanderwege, ca. 15 km Langlaufloipen und einer 2,5 km langen Rodelbahn Rundum-Genusserlebnisse für jeden Geschmack.

Hier finden Sie folgende Aufstiegsanlagen:
8er Kabinenbahn (Mittelstation nur im Winter)
1.538 m – 2.060 m
Länge 2.239 m
1.800 Pers./h

Skilift Rittner Horn - Einzelgehänge
2.014 – 2.260 m
Länge 1.490 m
900 Pers./h

Skilift Pennleger - Einzelgehänge
1.841 – 2.025 m
Länge 728 m
700 Pers./h


Es erwarten Sie folgende Skipisten:
6 leichte Pisten (blau 9 km)
2 mittelschwere Pisten (rot 4 km)
2 schwierige Pisten (schwarz 2 km)

Entdecken Sie einige der schönsten Loipen des Alpenraums:
Loipe "Schönalm"
Länge: 5 km
Start: Mittelstation der Bergbahn
Ideal für Einsteiger, geringer Höhenunterschied

Loipe "Schwarzsee"
Länge: 800 m
Start: Bergstation der Bergbahn Rittner Horn weiter zum Südrand Schwarzsee
Übungsloipe, ein Rundlauf

Loipe: "Rittner Horn –Villanderer Alm"
Länge: ca. 15 km
Start: Bergstation der Bergbahn Rittnerhorn an der Schwarzseespitze
Höhenloipe mit phantastischem Panorama auf die Bergwelt.

Brettern Sie über die Rodelbahn ins Tal:
Die Rodelbahn ist bequem mit der Bergbahn Rittnerhorn ab der Mittelstation erreichbar.
Zu Fuß kommen Sie von Pemmern über den „Roßwagen“ auf den Wegen Nr. 7, 4 und 1 zum Einstieg der Rodelbahn.
Länge: 2,5 km Rodelpiste
Start: Mittelstation Bergbahn

Hotel Bemelmans
Hotel Tann
Arena Ritten - EM