So weit das Auge reicht...

Das Rittner Horn r├╝hmt sich zu Recht mit der sch├Ânsten Rundum-Aussicht in S├╝dtirol!

Wer Tirol mit einem Blick will übersehen, der besteige diese Höhen,“ schrieb Ludwig Purtscheller, Alpinist des ausgehenden 19. Jahrhunderts und sprach dabei vom Rittner Horn. Wer schon einmal die Weite erlebt hat, die sich dem Blick hier oben öffnet; wem hier schon einmal das Herz in der Brust Purzelbäume schlug vor so viel ungetrübter Schönheit, muss Purtscheller recht geben:
Der Blick ist hier frei und wandert rundum in die Weite, durch nichts begrenzt. Auf das UNESCO Weltnaturerbe der Dolomiten, die sich in einem Bogen von Südosten aus bis in den Süden spannen, mit den Spitzen des Peitlerkofel über die Geißlerspitzen hin zum Schlern, weiter über den Rosengarten zum Latemar bis hin zum Schwarz- und Weißhorn. Nördlich tun sich die Weiten der Sarntaler Alpen auf, und dahinter lugen die Stubaier Alpen hervor. An den vielen klaren Tagen lässt sich vom Rittner Horn aus der Ortler ausmachen und im Osten blickt man bis zum Großglockner hinüber.
├ľffnungszeiten
Bergbahn Rittner Horn:
  • 13. Juni 2020 bis 8. November 2020 von 9:00 bis 17:30 Uhr, ab 5. Oktober nur bis 16:30 Uhr
  • 5. bis 8. Dezember 2020 und von 12. Dezember 2020 bis 14. März 2021
Rittner Horn Bergbahnen AG 
Tannstraße 21 
39054 Klobenstein/Ritten
Tel: +39 0471 352 993
rittnerhorn@ritten.com


So ist ein Ausflug auf das Rittner Horn – egal ob im Sommer und Winter – ein unvergessliches Erlebnis. Erreichbar ist der 2.260 Meter hohe Gipfel nach der Auffahrt mit der Bergbahn Rittner Horn von Pemmern auf die Schwarzseespitze und von dort zu Fuß eine Stunde weiter bergauf. Im Winter kann man auf Skiern oder Snowboard einfach den Schlepplift zur Spitze nehmen, und dann – beflügelt vom atemberaubenden Ausblick – einen herrlichen Tag im Skigebiet Rittner Horn mit seinen sanften, weiten Pisten und den ausgezeichneten Einkehrmöglichkeiten verbringen.
Neu am Rittner Horn, die sagenhafte Welt des Toni
Bequem auf den Gipfel...
mit der Rittner Seilbahn in nur 12 Minuten von Bozen nach Oberbozen schweben, weiter mit der Rittner Schmalspurbahn nach Klobenstein in 18 Minuten und mit dem Bus 166 in 10 Minuten bis nach Pemmern zur Talstation der Bergbahn Rittnerhorn, Fahrplan

Impressionen
Wandertipps im Familien- und Genusswandergebiet Rittner Horn.
Rittner Horn Winterimpressionen
Winter-Wandertipps am Rittner Horn
Hotel Weihrerhof
Hotel Rinner
Hotel Bemelmans