Rittner Sommerspiele

Rittner Sommerspiele
Wo?
Oberbozen - Ritten
Wann?
  • 18.08.2020
  • 19.08.2020
  • 21.08.2020
  • 25.08.2020
  • 26.08.2020
  • 28.08.2020
  • 31.08.2020
  • 02.09.2020
  • 03.09.2020
Kosten?
€ 20,-
Eine Freilicht-Theater-Kooperation der Rittner Sommerspiele und dem Kleinkunsttheater Carambolage

Die Niere
Komödie von Stefan Vögel
Regie Helga Maria Walcher
Beginn jeweils um 20.30 Uhr

Spielort: Oberbozen, Wieser Stoanbruch, unterhalb der Bergstation der Rittner Seilbahn.

Kartenreservierung ab 3. August 2020, von Montag bis Freitag von 15.00 bis 19.00 Uhr Tel. 346 148 9971

Es spielen: Margot Mayrhofer, Karin Verdorfer, Günther Götsch und Markus Oberrauch

Die Handlung: Kathrin braucht eine neue Niere. Ihr Ehemann Arnold hat dieselbe Blutgruppe, doch der erfolgreiche Architekt zieht sich zurück und hat Angst vor der Operation. Anders als Arnold ist beider Freund Götz sofort bereit als Spender einzuspringen. Sowohl dessen Frau Diana als auch Arnold fühlen sich übergangen, schließlich ist so eine Organspende eine intime Sache! Und so bricht ein regelrechter Hahnenkampf um die Niere aus, bei dem beide Paare Federn lassen müssen.
Eine Komödie, die den Nerv der heutigen Paarbeziehungen trifft. Am Ende stellt sich die alles entscheidende Frage: Liebling, was bist Du bereit für mich zu tun?

Anfahrt: bequem erreichbar mit der Rittner Seilbahn in nur 12 Minuten ab Bozen. Alle 4 Minuten startet eine Gondel. Aufgrund der Corona-Beschränkungen können pro Gondel momentan nur 20 Personen mitfahren. Fahrplan

Hinweis: Pro Aufführung ist eine maximale Zuschauerzahl von 100 Personen zugelassen. Deshalb ist eine rechtzeitige Reservierung sinnvoll. Beachten Sie bitte beim Theaterbesuch die gesetzlichen Schutzvorgaben, Mund-Nasen-Schutz, die Abstandregel und die Handdesinfektion. Danke schön!






Hotel Bemelmans
Hotel Post-Victoria
Hotel Weihrerhof