European Speed Skating Championship

European Speed Skating Championship
Wo?
Ritten - Eisring Arena Ritten
Wann?
  • 11.01.2019
  • 12.01.2019
  • 13.01.2019
Die Arena Ritten in Klobenstein liegt auf 1.100 m über dem Meer, umgeben von einer eindrucksvollen Bergkulisse. Sie ist ein Mekka für Sportbegeisterte und Fans gleichermaßen. Der Eisring in der Arena Ritten ist Schauplatz zahlreicher Wettkampfrennen im Eissschnelllauf.

Im Januar 2019 beginnt in der Arena Ritten die Mehrkampf-Europameisterschaft der Eisschnellläufer. Damit kehrt von Freitag, 11. Jänner bis Sonntag, 13. Jänner 2019 einer der wichtigsten Wettkämpfe der olympischen Sportart Eisschnelllauf nach Südtirol zurück – sehr zur Freude des Organisationskomitees, das im Hintergrund bereits mit der arbeitsintensiven Vorbereitungsphase begonnen hat.

Klobenstein ist italienweit eine der Hochburgen der Eisschnelllauf-Szene und war bereits zwei Mal Schauplatz der Mehrkampf-Europameisterschaften. Zum ersten Mal wurde auf dem 400 Meter langen Eis-Oval mit Kurvenradien von 26 und 30 Metern im Jahre 2007 um EM-Medaillen gelaufen. Vor mittlerweile elf Jahren holte sich der niederländische Superstar Sven Kramer, damals noch nicht ganz 21 Jahre alt, seine erste EM-Goldmedaille im Mehrkampf. Im Jahr 2011 kehrten die besten Eisschnellläufer Europas neuerlich auf das sonnige Südtiroler Hochplateau zurück, um dort ihre kontinentalen Champions zu ermitteln. Mehr Informationen zu den "European Speed Skating Championship"

Hotel Tann
Hotel Bemelmans
Kematen