Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst

Das Restaurant am Gleis in Oberbozen

Dieses Mal fahren wir mit unserem Bahnl Gleis entlang, denn in unmittelbarer Nähe des Bahnhofes Oberbozen befindet sich seit 2020 ein neues, altes Restaurant, „Am Gleis“. Alt, weil wir es noch als Restaurant Anna kennen, neu, weil es neue Besitzer mit neuen Ideen bekommen hat.
Hinter der Bar, dem Restaurant „Am Gleis“, wie es so treffend heißt, steht eine ganze Familie. Der Anfang war für die Familie Unterhofer Postal alles andere als leicht. Am 8. März 2020 haben sie zur Eröffnung ihres neuen Restaurants eingeladen und sich schon darauf gefreut, einige Tage später ihre Gäste zu verwöhnen. Doch kaum eröffnet, hat Corona der motivierten Gastwirtefamilie ihr neues Restaurant wieder geschlossen.
Sie haben genauso wie einige andere ihrer Gastwirte-Kollegen das Beste daraus gemacht und in der Übergangszeit auch einen Liefer- und Abholservice angeboten.
Den meisten Rittnern brauchen wir Armin Unterhofer gar nicht mehr vorstellen. Armin ist in einer Gastwirtefamilie groß geworden und hat nach der Lehre den elterlichen Gasthof Berger in Oberbozen übernommen. Später hat er den Gasthoff Schluff geführt und dann auch als Koch im Hotel Lichtenstern gearbeitet. Bevor Armin und seine Familie den Schritt gewagt haben, einen eigenen Betrieb zu kaufen, waren sie jahrelang als Pächter im Hotel Südtirolerhof.
Was ist das Erfolgsrezept des Restaurants „Am Gleis“? Die bereits bekannte, kreative und beliebte Küche von Armin, ein schönes Angebot an Cocktails alà Wolfi und der freundliche Service mit Luigina & Irene. Wer natürlich nicht fehlen darf, ist „der Mann für alle Fälle“, ein Mann, den man überall einsetzen kann, das ist in diesem Fall Armins & Luiginas Sohn Ivan. Tochter Irene ist auch für die Kommunikation zuständig und wie die Familie sagt, die Verbindung zwischen allen Bereichen. Luigina hat außer dem Service noch viele andere Aufgaben im Betrieb. Sie betont, dass es sie besonders freut, wenn sie für ihre Gäste Wohlfühl-Oasen schaffen kann. Der Schwiegersohn Wolfgang, ein Bartender aus Leidenschaft, die man schmeckt, wird auch als „Magier hinter der Theke“ bezeichnet. Er blickt auf Erfahrungen außerhalb Südtirols zurück wie in Zürich, Kaprun und auch am Gardasee. In Südtirol hat er im Parkhotel Laurin und im Parkhotel Holzner mit viel Fantasie Cocktails „gezaubert“.
Welch ein Glück, wenn eine ganze Familie vom Vater bis zum Schwiegersohn hinter einem Betrieb steht.
Armin freut es, dass seine Gäste die Kreativität in der Küche zu schätzen wissen. Jeden Monat sind neue Gerichte auf der Speisekarte zu finden und Stammkunden berichten, dass man sich im Restaurant „Am Gleis“ auf eine kulinarische Reise begeben kann, Start in Südtirol übers Mittelmeer bis nach Asien.
Für die gesamte Familie Unterhofer Postal steht das Wohlbefinden ihrer Gäste im Mittelpunkt und ihr Motto ist „Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst“ nach dem Zitat von François de La Rochefoucauld.

Öffnungszeiten Bar: 9.00 – 23.00 Uhr
Restaurant: 12.00 - 14.00 Uhr und 19.00 - 21.00 Uhr
Mittwoch Ruhetag
Kontakt: Tel. 0471 155 0607 - info@amgleis.it
Hotel Weihrerhof
Hotel Tann
Hotel Bemelmans
0
Diese Website setzt Cookies. Die Verwendung wird in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt. Aus berechtigtem Interesse setzen wir für die Analyse unserer Website zudem Google Analytics ein; die IP-Adresse wird dabei gekürzt an Google übertragen. Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie im aktuellen Browser hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Tracking & Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien durch Dritte zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "Opt-Out".
» Privacy