Zu Gast bei Freunden

und das seit 80 Jahren

Kürzlich fand im Hotel Geyrerhof in Oberbozen eine ganz besondere Gästeehrung statt. Frau Donatella Greppi ist seit 80 Jahren Gast am Ritten.
Im Jahre 1941 kam sie das erste Mal, gerade mal 4 Jahre jung, mit ihren Eltern von Mailand auf den Ritten. Sie berichtet, dass ihre Eltern die Berge, vor allem die Dolomiten liebten. Kein Wunder also, dass sie sich auf unserem Sonnenplateau inmitten der herrlichen Dolomitenkulisse so wohl fühlten. Genauso wie ihre Eltern genießt Frau Donatella die Spaziergänge im Wald, das gute Essen, das herrliche Panorama und schätzt die Südtiroler Gastfreundschaft sehr.
Frau Donatella ließ an diesem Abend 80 Jahre Ritten Revue passieren, erzählte von Kindheits- und Jugenderinnerungen. 1972 war sie das erste Mal mit ihren gesamten Familie am Ritten zu Gast und seit dem Ende der 70er-Jahre kommen sie ins Hotel Geyrerhof. „Wer einmal am Ritten war, der komme immer wieder zurück“, sind diese treuen Ritten-Gäste überzeugt. In all den Jahren habe sich viel verändert, es habe schöne und traurige Momente gegeben… Was aber geblieben sei, sei ihre Liebe zum Ritten, die sie auch an ihre Kinder weitergegeben habe, bemerkt Frau Donatella. Nicht umsonst war für eine Tochter der Ritten das Traumziel ihrer Hochzeitsreise.
80 Jahre Ritten, Gäste, die nun in der fünften Generationen dasselbe Urlaubsziel haben, sei wirklich etwas Besonderes, meinte auch der Präsident des Tourismusvereins Ritten. Wolfgang Holzner und die Familie Ramoser vom Geyrerhof bedankten sich an diesem besonderen Abend bei Frau Donatella und ihrer Familie für die langjährige Treue.
Wenn Menschen so viele Jahre immer wieder in ihr Urlaubsdomizil zurückkehren, wird die
Redensart „zu Gast bei Freunden“ Wahrheit. Wir freuen uns sehr darüber und wünschen Frau Donatella und ihrer Familie noch weitere schöne Ferienerlebnisse auf unserem Hochplateau, die sie für den Alltag zu Hause stärken.
Tourismusverein Ritten – Doris Wieser Lun
Hotel Tann
Hotel Bemelmans
Hotel Weihrerhof