Tradition & Service

Die Haupteinnahmequellen der rund 8.000 Rittner liegen in den Bereichen Landwirtschaft (490 Betriebe), Handwerk (200 Betriebe), Tourismus (140 Betriebe), sowie Handel und Dienstleistung (50 Betriebe). Viele Rittner pendeln auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Bozen zu Ihren Arbeitsstellen.

Hotel Bemelmans
Hotel Weihrerhof
Hotel Tann
0
Diese Website setzt Cookies. Die Verwendung wird in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt. Aus berechtigtem Interesse setzen wir für die Analyse unserer Website zudem Google Analytics ein; die IP-Adresse wird dabei gekürzt an Google übertragen. Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie im aktuellen Browser hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Tracking & Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien durch Dritte zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "Opt-Out".
» Privacy