Wo die internationalen Stars ihre Runden ziehen

Eislaufen am Ritten

Wer kann schon behaupten, auf der schnellsten Freiluft-Eisbahn der Welt seine Runden gedreht zu haben? Dort, wo die internationalen Stars des Eisschnelllaufs ihre Rekorde aufstellen. Mit Ausblick auf die prachtvollen Dolomiten ist der Rittner Eisring das Paradies für Eisläufer. Da musste ich hin.
Wusstet ihr, dass man beim Eislaufen in einer Stunde etwa 350 Kalorien verliert? Noch ein Grund mehr, mir meine Schlittschuhe zu schnappen und ein paar Runden zu drehen. Und wo, wenn nicht am Ritten: Ob am Eisring, in der Eishalle von Klobenstein, am Eislaufplatz in Oberbozen oder am idyllischen Wolfsgrubenersee – hier haben Eisläufer die freie Auswahl.

Zuerst entscheide ich mich für den Eisring, wo sonntags fast immer Publikumslauf bei Musik stattfindet. Hier kann man auch Schlittschuhe ausleihen. Das Eis ist spiegelglatt und ideal, um ein Wettlaufen mit meinen Kindern zu veranstalten: Wer flitzt schneller dahin und wer zieht die engeren Kurven? Kein Wunder, dass es hier den Profisportlern des Eisschnelllaufs so gut gefällt: der Ausblick auf den Schlern ist traumhaft!

Jetzt möchte ich aber auch noch den Wolfsgrubener See testen. Die Eisschicht dort ist Großteils vom Schnee geräumt. Hier wimmelt es von Eisstockschützen und Kinder toben sich mit ihren Freunden beim Eishockeyspiel aus. Verliebte Paare gleiten Hand in Hand dahin und Familien veranstalten lustige Hindernisparcour-Rennen. Ich schaue dem Treiben zu und drehe meine Runden mit Blick auf den herrlichen Wald am Rande des Sees und schwupps ist die Stunde um. 350 Kalorien sind verbrannt – Grund genug, mir eine heiße Schokolade zu gönnen ;-)

Die Öffnungszeiten:

Eislaufen am Eisring der Arena Ritten in Klobenstein:
  • von Mitte November bis Ende Februar, witterungsabhängig
  • sonntags von 14.00 bis 16.30 Uhr

Eislaufen im Eisstadion der Arena Ritten in Klobenstein:
  • von August bis März
  • samstags von 14.00 bis 16.00 Uhr

Eislaufen am Natureisplatz in Oberbozen:
  • von Mitte Dezember bis März, witterungsabhängig
  • Montag-Freitag von 14.00 bis 17.00 Uhr,
  • Samstag, Sonntag, Schulferien von 10.00 bis 17.00 Uhr

Eislaufen am Wolfsgrubenersee in Wolfsgruben
  • von Mitte Dezember bis Februar, stark witterungsabhängig
Winterwochen
Südtirol Balance
Hotel Tann
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK