Die Herkunft macht den Unterschied

Weil sich der Ritten von den sanften Hängen im Tal bis hinauf in die luftige Höhe des Rittner Horns auf über 2.200 Metern über dem Meeresspiegel erstreckt, gibt es fast nichts, was hier nicht wächst! Die Sonne tut das Ihrige dazu und küsst den Ritten an rund 300 Tagen im Jahr. So kommt es, dass was hier wächst und gedeiht, gehegt und gepflegt wird, landwirtschaftliche Produkte einer eigenen Güteklasse sind, die auch auf dem Rittner Bauernmarkt angeboten werden.
Qualitäts-Produkte vom Ritten:
Rittner Bauernhof-Produkte
  • Buchhütterhof:
    Eier aus Freilandhaltung
  • Bühlerhof:
    Apfelsaft, Fruchtsäfte, Sirupe, Kräutersalz, Essige, Fruchtaufstriche
  • Erschbaumerhof:
    Käse, Milch- und Fleischverarbeitung
  • Föranerhof:
    Wein, Konfitüren & Sirupe, Trockenobst, Gärtnerei
  • Kohl Obsthof Troidner:
    naturreinen Bergapfelsaft, Fruchtaufstriche, Sirupe
Hotel Tann
Hotel Bemelmans
Hotel Am Wolfsgrubenersee
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK