Hier gibt’s was zu Erleben!

Auf dem sonnigen Rittner Hochplateau wartet das Glück! Und das vor allem für Familien mit Kindern: Unzählige Wälder wollen hier erobert, die Natur entdeckt und Abenteuer erlebt werden.
Unsere Tipps für unvergessliche Familienerlebnisse am Ritten
Imkereimuseum Plattner BienenhofImkereimuseum Plattner BienenhofIn Wolfsgruben steht der Plattner Bienenhof, einer der ältesten Bauernhöfe am Ritten. Im Inneren des Hofes sieht man, wie die Bauern in der Vergangenheit lebten.
Und mehr noch: Hier kann man alles lernen, was man über Bienen wissen muss. Denn im Stadelteil des Hauses befindet sich die landesweit größte Sammlung über die Südtiroler Imkerei. Am malerischen Hügel ist zudem ein Naturlehrpfad angelegt worden, welcher den Besuchern die Welt aus Sicht von Bienen erklärt. Und als Belohnung gibt es zum Abschluss eines Besuchs Honig zum Kosten!
So geht es zum Plattner Bienenhof:
Ab der Haltestelle der Rittnerbahn in Wolfsgruben sind es 10 Minuten oder ab der Haltestelle Lichtenstern auf dem Weg 13 ist es eine kurze Wanderung von ca. 20 Minuten bis zum Bienenmuseum.
mehr erfahren
HexenbödeleHexenbödeleIm Wald oberhalb von Lengstein liegt eine kleine Lichtung, in deren Mitte eine Lärche mit einem auffallenden Hexenbesen steht. Laut einer Sage, trafen sich hier früher die Hexen, um mit dem Teufel zu tanzen. Einmal soll ein Bursche um seinen Mut zu beweisen in der Nacht den Hexentanz besucht haben. Der Legende zufolge wurde er am nächsten Morgen leblos auf der Lichtung gefunden, von den Hexen in den Boden gestampft. Im Gedenken an sein tragisches Ende hing man ein Kruzifix an die Lärche und seit diesem Tag sollen die Hexen das Hexenbödele gemieden haben.
So geht es  zum Hexenboden:
Von Maria Saal aus über den Kreuzweg auf dem Wanderweg Nr. 8 am Haidgerberhof vorbei, erreicht man den mystischen Platz, das Hexenbödele.
BogenschiessenBogenschiessenFür alle Kinder, die gerne einmal Robin Hood spielen wollen, bietet der Ritten eine neue Attraktion: Im Wald bei Kematen wurde ein Bogenparcours eingerichtet, der frei zugänglich ist. Hier können die kleinen Abenteurer ihre Treffsicherheit mit Pfeil und Bogen testen.
Es begleitet Sie ein erfahrener Bogenschütze auf dem Parcour. Die passende Ausrüstung kann im Hotel Kematen ausgeliehen werden. Schnupperkurse im traditionellen Bogenschießen auf Anmeldung in den Tourismusbüros.
mehr erfahren
LamatrekkingLamatrekkingJa, sie haben richtig gelesen! Am Ritten tummeln sich Lamas das ganze Jahr über im Freien, ganz artgerecht und natürlich. Lamas sind überaus interessante, freundliche und neugierige Gesellen und spucken nur zur Klärung der Rangordung in der Herde.
Bei geführten Wanderungen mit den Lamas durch die Rittner Landschaft, wo die Lamas das Schritt-Tempo angeben, erfahren Sie vieles über diese besonderen Tiere...ein Spaß für die ganze Familie!
Anmeldung beim Kaserhof: Tel +39 0471 345046
mehr erfahren
Hotel Tann
Hotel Bemelmans
Hotel Weihrerhof
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK